DJI Mini 2 Active Track

DJI Mini 2 Active Track

Die neue MINI-Drohne von DJI ist auf dem Markt: Die DJI Mavic MINI 2 oder eigentlich korrekt: Die DJI MINI 2, wie sie nun mit neuem Namen heißt.

Eine Hauptfrage beschäftigt die meisten Interessenten dieser Drohne:

  • Besitzt die DJI Mini 2 Active Track?
FollowMe DJI Mavic Mini 2
Follow-Me Funktion / ActiveTrack / Focus-Track

Was hat es mit dieser Funktion auf sich? ActiveTrack (oder besser gesagt Focus-Track wie es nun bei DJI seit der DJI Mavic Air 2 heißt, ist eine Funktion zur automatischen aktiven Verfolgung von Objekten und Gegenständen mit der Drohne.

Im Bild markierte Objekte, Tiere oder Menschen werden automatisch im Blick behalten und auf Wunsch sogar verfolgt (früher genannt: FollowMe-Funktion).

Besitzt die DJI Mavic MINI 2 ActiveTrack oder FollowMe?

Zum Testbericht DJI MINI2:

DJI Mini 2 – TEST

Jein! Im Zuge der Quickshots kann man zwar Objekte und Personen markieren und diese werden dann auch aktiv im Bild behalten. Allerdings nur während dieser kurzen vordefinierten Aufnahmesequenzen (Qickshots). Außerdem dürfen sich die Objekte oder Personen dabei nicht großartig bewegen.

Eine vollständige ActiveTrack Funktion oder Focus-Track Funktion ist auch bei der DJI MINI 2 wie schon zuvor bei der DJI Mavic MINI (Version 1) nicht integriert.

Dies war allerdings schon vorab zu erwarten und ist auch einfach erklärbar: bei der DJI MINI-Serie ist das Hauptaugenmerk auf das extrem geringe Gewicht (Abfluggewicht oder auch das zulässige Gesamtgewicht MTOW) gerichtet. Dieses wird gezielt unter der Grenze von 250 Gramm gehalten, um in den meisten Ländern nur minimale gesetzliche Auflagen erfüllen zu müssen. So ist in Deutschland mit der DJI MINI 2 oder DJI Mavic MINI zum Beispiel zwar eine Registrierung des Drohnen-Piloten und eine Drohnen-Versicherung erforderlich – aber kein Drohnenführerschein.

Dies hat aber auch zur Folge, daß bei der DJI MINI 2 keine Hindernissensoren (weder vorn noch hinten) verbaut wurden.

Da ohne entsprechende Hindernissensoren technisch ein Active Track oder FollowMe zwar möglich aber gleichzeitig auch viel zu gefährlich wäre, wurde diese Funktion nicht integriert. Die Drohne könnte Hindernissen nicht automatisch ausweichen und nicht einmal vor diesen Stoppen. Das Verfolgen einer Person wäre dementsprechend viel zu gefährlich.

Daher besitzt die DJI MINI 2 auch weiterhin kein Active-Track.

 

VERGLEICH: Drohnen-Versicherungen

DJI Mini 2 - ActiveTrack - FAQ

Besitzt die DJI Mini 2 Active Track?

Nein. Active-Track oder Focus-Track ist als Funktion nicht vorhanden. Aber zumindest die Quickshots ermöglichen es, Objekte im Blick zu behalten. Weitere Details hier im Artikel.