Drohnen-Versicherung

Umfang und Preis der Profi-Drohnen-Versicherung

Die Vertragslaufzeit beträgt jeweils ein Jahr und verlängert sich automatisch um 12 Monate, wenn nicht mindestens 3 volle Monate vor Ablauf gekündigt wird. Die Zahlungsweise ist 1x jährlich.
Bei Fragen rund um die Versicherung nutzen Sie bitte unser Kontakt-Formular

Preise: die Preise finden Sie im unten verlinkten Antragsformular bei der Auswahl der Deckungssumme

  • Versicherungsabschluss möglich für Piloten und Firmen mit Hauptwohnsitz in Deutschland. Der Versicherungsnehmer muss mindestens 18 Jahre alt sein. Das Alter der Drohnen-Piloten ist nicht begrenzt.
  • Beiträge sind Netto-Prämien bei jährlicher Zahlweise (zzgl. 19% Versicherungssteuer)
  • mitversichert sind die private und gewerbliche Nutzung zu Foto- und Video-Aufnahmen, Teilnahmen an Wettbewerben und öffentlichen Veranstaltungen (je nach Tarifauswahl im Antrag)
  • jeder, der die hier versicherte Drohne fliegt, ist automatisch mit versichert (unbegrenzter Nutzerkreis)
  • es sind bis zu 5 Fluggeräte / Drohnen mit versichert – in Abhängigkeit der gewählten Deckungssumme im Antrag: 1 Drohne bei 1,5 Mio Deckung – bis zu 3 Drohnen bei 3 Mio und 5 Mio Deckung und biszu 5 Drohnen bei 10 Mio Deckungssumme
  • gelegentliche Nutzung fremder (nicht eigener) Modelle / Drohnen ist mit versichert (sofern deren Fremdnutzung nicht bereits anderweitig vom Halter mit versichert ist)
  • der Aufstieg und Flug des Kopters ist auch außerhalb von Modellflugplätzen versichert (freies Fliegen) sowie Indoor-Flüge
  • Ansprüche wegen Persönlichkeits- oder Namensrechtsverletzungen sowie Verletzungen von gewerblichen Schutzrechten, Urheberrechten oder datenschutzrechtlichen Bestimmungen sind im Profi Tarif optional mit versicherbar (bis zu 100.000€ pro Jahr)
  • die Beiträge gelten pro Luftfahrzeug (bis 25 kg Startmasse mit oder ohne Motor) – mitversicherte Pilotenanzahl / Steuerer: unbegrenzt
  • Versicherungssummen stehen je Flugmodell zur Verfügung (frei von Jahresmaximierung)
  • der Versicherungsschutz besteht weltweit (US-Gebiete und Kanada ausgeschlossen)
  • nicht versichert sind gesetzlich widrige Aktionen (z.B. Flüge außerhalb der Sichtweite des Steuerers) oder Flüge für militärische oder polizeiliche Einsätze.
  • nicht versichert ist die gewerbliche Vermietung von Drohnen
  • versichert sind Flüge im unkontrollierten Luftraum und auch Flüge im kontrollierten Luftraum (gesetzliche Bestimmungen beachten / Freigaben beantragen)
  • Vertragsdauer ist jeweils 1 Jahr (der Vertrag verlängert sich automatisch um ein Jahr, wenn er nicht spätestens 3 Monate vor Ablauf schriftlich bei der Versicherung gekündigt wird)
  • Express-Service möglich (im Antrag in den Tarifen auswählbar): extrem schnelle Bearbeitung!

Die Preisstaffelung sehen Sie direkt im folgenden Antrag:

Der Versicherungsschutz besteht nur dann, wenn die gesetzlichen Bestimmungen und behördlichen Auflagen eingehalten werden!

Quadrocopter Versicherung