Schlagwort-Archive: Yuneec Q500 Haftpflichtversicherung

Haftpflichtversicherung für Yuneec Q500 Typhoon

Der Yuneec Typhoon Q500 ist ein Hobby-Quadrocopter. Auch für dieses bekannte sowie beliebte Modell ist – wie für alle anderen Quadrocopter und Multikopter – eine Versicherungspflicht innerhalb Deutschlands gesetzlich vorgeschrieben und notwendig.

Wenigstens eine Quadrocopter-Haftpflichtversicherung muss man abschließen, bevor man den Yuneec Typhoon Q500 innerhalb Deutschlands pilotiert.

Wir bieten Ihnen folgende Pakete an:

return home_smart-7ad99411Auch bei der Hobby-Drohne bzw. Kameradrohne Yuneec Typhoon Q500 ist das Risiko bei der Benutzung (unabhängig von der gesetzlichen Versicherungspflicht) nicht zu unterschätzen. Schnell ist bei einem Bedienfehler oder Ausfall ein Unfall geschehen und Gegenstände (Auto / Fenster etc. pp.) beschädigt oder gar Menschen verletzt. Umso wichtiger ist die Haftpflichtversicherung für den Yuneec Typhoon Q500, um im Falle eines Unfalls dank zuverlässigem Versicherungsschutz gegen Risiken und finanzielle Folgen abgesichert zu sein.

Auch wichtig: Gewerbliche Drohnen-Haftpflicht

Will man als Firma gewerblich fliegen, so benötigt man im Übrigen eine Aufstiegsgenehmigung oder Aufstiegserlaubnis (AE) vom jeweiligen Bundesland (Luftfahrt-Bundesamt / Luftfahrtbehörde). Voraussetzung für die Erteilung einer gewerblichen Aufstiegserlaubnis ist immer eine gültige und gewerbliche Haftpflichtversicherung. Aus diesem Grund sollte die Beantragung einer Drohnen-Haftpflichtversicherung oder Quadrocopter-Haftpflichtversicherung insbesondere für Unternehmer, Kleinunternehmer, Selbstständige und Co. immer der erste Schritt sein.


Yuneec Typhoon Q500 – Hobby-Modell mit vielen Funktionen

Der Yuneec Typhoon Q500 ist ein äußerst erfolgreicher Quadrocopter aus dem Einsteiger-Segment, der – ähnlich DJI Phantom und Co. – als flugfertige Komplettlösung ausgeliefert wird. Das Set beinhaltet Quadrocopter, Fernsteuerung, Akku, Kamera-Gimbal-Einheit, microSD-Karte, Accessoires und verschiedenes Zubehör wie Ladekabel und Co. Die Flugzeit des Yuneec Typhoon Q500 liegt bei rund 25 Minuten und bietet damit sowohl für Einsteiger als auch für Fortgeschrittene ausreichend Freiraum zur Produktion von Luftaufnahmen.

Front 45degree transparent_smart-56987497Selbstverständlich verfügt auch der Yuneec Typhoon Q500 über eine Kamerastabilisierung, daher über einen so genannten Gimbal. Das CGO2GB-System setzt sich aus einer 12-Megapixel-Kamera und einer 3-Achsen-Stabilisierung zusammen, so dass hochauflösende Luftaufnahmen und verwackelungsarme FullHD-Videos für jeden möglich sind. Die Steuerung des Quadrocopters, die Konfiguration der vielfältigen Einstellungen und die Anzeige von Telemetriedaten werden mittels mitgelieferter ST10-Fernsteuerung realisiert. Die All-in-One-Funke verfügt über einen 4,5 Zoll großen Touch-Bildschirm und ist damit in der Lage, Warnmeldungen, Flugdaten oder das Kamerabild visuell darzustellen. Praktische Funktionen und ausgereifte Flugmodi wie Follow Me, Watch Me oder Coming Home sind ebenfalls inklusive. Auch der Yuneec Q500 begeistert durch einen sehr hohen Anwenderkomfort, der sowohl Einsteiger als auch Profis die Produktion von hochwertigen Luftaufnahmen innerhalb kürzester Zeit ermöglicht.